Stöbern Sie durch unsere Angebote (26 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Google Nest Cam IQ Indoor + gratis Google Home ...
349,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Google Nest Cam IQ und der Google Home Mini im Einsatz Schütze Dich und Deine Familie durch das wachsame Auge der Google Nest Kamera. Die Full-HD Innenkamera kann rund um die Uhr aufzeichnen und im Ernstfall aussagekräftiges Beweismaterial sammeln. In Verbindung mit Alarmsirenen lässt sich auch aktiv gegen Einbrecher vorgehen. Fürs Familienalbum Die Google Nest Cam IQ bietet durch 1080p Full-HD und 4k-Farbsensor Aufzeichnungen eine tolle Möglichkeit, schöne Momente festzuhalten. Das Material wird für bis zu 30 Tage in der Cloud gespeichert. Besonders schöne Momente kannst Du in Clips zusammenfassen und herunterladen. Oder Du streamst das Material direkt auf den TV – in Verbindung mit einem Google Chromecast. Abo fast Pflicht Der Google Home Mini ist sofort funktionsbereit und benötigt auch kein Abo. Bei der IQ sieht es etwas anders aus. Ohne hast Du nur Zugriff auf drei Stunden Videoverlauf und eingeschränkte Funktionen. Mit wird der Videoverlauf auf bis zu 30 Tage erweitert. Außerdem kommen unter anderem die Clip- und die Gesichtserkennungsfunktion hinzu.

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Google Nest Hello - Videotürklingel - Schwarz
279,00 €
Rabatt
274,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Google Nest Hello - smarte Videotürklingel im Einsatz Mit der smarten Videotürklingel Google Nest Hello sicherst Du den Bereich vor Deiner Eingangstür. Besonders praktisch: Im Abo ist eine Gesichtserkennungssoftware enthalten. Familienmitglieder und Freunde lösen dadurch den Bewegungsalarm nicht aus. Die Videotürklingel erfasst einen Bereich von bis zu 160°. Dabei wird in HD-Qualität aufgenommen. Das 4:3 Format gewährleistet, dass Personen immer von Kopf bis Fuß zu sehen sind. Auch, wenn sie besonders nah vor der Kamera stehen.Google Nest Aware ist ein gebührenpflichtiger Zusatzservice. Er ermöglicht bis zu 30 Tage Videoaufzeichnung und -abruf in der Google Nest-Cloud. Zusätzlich wird darüber die Gesichtserkennung aktiviert. Die Kamera unterscheidet zwischen bekannten und unbekannten Gesichtern und gibt Dir Bescheid, ob ein Familienmitglied oder eine fremde Person vor der Tür steht. Warum brauchst Du die Google Nest Hello? Die Nest App gibt Dir den vollen Überblick über die smarte Videotürklingel von Google Nest. Du wirst per Push-Nachricht sofort darüber informiert sollte der Bewegungsmelder etwas wahrnehmen. Über die integrierte Kamera kannst Du überprüfen, wer oder was sich im Sichtfeld der Hello befindet. Solltest es sich um eine Person handeln kannst Du sie über die Sprachausgabe der smarten Videotürklingel ansprechen. Die Google Nest Hello gibt Dir egal, wo Du bist die Sicherheit über Deinen Hauseingang. Außerdem kannst auch mal den Postboten rechtzeitig abfangen, ohne dass Du zu Hause bist. Die Hello wird anstelle der alten Videotürklingel eingesetzt und ist über das WLAN-Netz immer mit Dir verbunden. Auch wenn Du mal etwas verpasst hast gibt Dir das Google Nest Aware Abo die Option das komplette Bildmaterial der letzten 30 Tage anzuschauen. .liste li { font-size: 18px color: #8c8b8c line-height: 140% font-weight: 300 margin-bottom: 5px list-style-type: circle margin-left: 35px } .liste li:before {content:´´ !important } @media (max-width: 425px) { .liste li { font-size: 14px } }

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Somfy Protect One All in One Plug & Play Alarma...
249,00 €
Rabatt
212,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Somfy One All in One Plug & Play Alarmanlage im Einsatz Mit der Somfy One All in One Plug & Play Alarmanlage bist Du bestens gerüstet, um auf mögliche unerwünschte Gäste in Deinem Zuhause entsprechend zu reagieren. Erkennt die Kamera eine Person, wird umgehend eine SMS oder Push-Nachricht auf Dein Smartphone gesendet. Gleichzeitig wird die integrierte Sirene aktiviert. Die Kamera soll einmal nicht aufpassen? Aktiviere ganz einfach per Knopfdruck den privaten Modus. Die Blende wird automatisch geschlossen und die Kamera deaktiviert. Aufstellen - die Sicherheit ist sofort gegeben An den Strom anschließen, die Somfy Protect App herunterladen und die Kamera konfigurieren - fertig. Du kannst die Somfy One beliebig im Wohnbereich platzieren. Es ist lediglich darauf zu achten, dass eine Steckdose in der Nähe und WLAN-Konnektivität gegeben ist. Über die Somfy Protect App haben sie von überall Zugriff auf die Somfy One. Zusätzliche Abo Option Hol dir zusätzlichen Schutz durch zahlungspflichtige Abo-Optionen. Für 5 € bzw. 10 € können verschiedene Sicherheits-Features hinzugefügt werden. Beim Gold-Abo (10 €) kann der 24/7 Sicherheitsdienst von AXA Services eingebunden werden. Wird der Alarm ausgelöst, kann ein Mitarbeiter zu Dir geschickt werden, um nach dem Rechten zu sehen. Die Somfy One All in One Plug & Play Alarmanlage kann schon vieles. Du kannst sie aber auch mit weiteren Produkten aus der Somfy Protect Reihe ergänzen. Außerdem besteht die Möglichkeit auf eine Erweiterung durch Nest Produkte und IFTTT. Das ganze System kann auch bequem per Sprachsteuerung via Amazon Echo bedient werden. .liste li { font-size: 18px color: #8c8b8c line-height: 140% font-weight: 300 margin-bottom: 5px list-style-type: circle margin-left: 35px } .liste li:before {content:´´ !important } @media (max-width: 425px) { .liste li { font-size: 14px } }

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht -...
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht im Einsatz Die Leistung der Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht ist sehr zufriedenstellend. Das Gerät besitzt scharfe HD-Videoüberwachung mit Live-Stream und Gegensprechanlage, es reagiert auf Bewegungen mit App-Alerts und schlägt im Ernstfall auch durch Flutlicht oder Sirene Alarm. Die Montage, wie bei Außenkameras üblich, ist etwas zeitaufwändiger. Die Eigenmontage kann nur durchgeführt werden, wenn eine bestehende Außenleuchte ersetzt wird oder entsprechende Verkabelungen an der Außenfassade vorliegen. Besonders positiv fanden wir dabei die im Lieferumfang enthaltenen Kabelklemmen. Mit ihrer Hilfe geht die Verdrahtung komfortabler und schneller voran. Die Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht kann in jeder Position montiert werden. Die Flutlichter lassen sich ebenfalls in alle Richtungen justieren. Welches ist das Richtige Abo für Dich? Die Einrichtung ist komplett, das Konfigurieren beginnt. Aber was war das nochmal mit den Abonnements? Gleich vorweg: die Preisregelung bei Ring ist fair. Abos sind jederzeit kündbar und kosten maximal 10 € im Monat. Bei der Erstinstallation schaltet sich automatisch das Ring Protect Test-Abo frei. Grundsätzlich ist der Nutzen eines Ring Abos dann empfehlenswert, falls Videos oder Ereignisse zur späteren Verwendung gespeichert werden sollen. Wir empfehlen bei bis zu drei Ring Cams das Basic-Paket. Hier zahlst Du für jede Kamera 30 € im Jahr. Ab der vierten Kamera ist das Protect Abo lohnenswerter. Es kostet 100 € im Jahr bei unbegrenzter Anzahl an Ring-Produkten. Der einzige Unterschied ist die lebenslange Gewährleistung und 10% Rabatt auf zukünftige Einkäufe. Die ganze Vielfalt der Ring Floodlight Cam nutzen: Spannend wird es bei der Inbetriebnahme. Der erste Schritt ist die Einstellung von Bewegungszonen. Ohne sie läuft die Bewegungserkennung nicht. Die Ring App hat das Konzept dabei sehr gut umgesetzt. Du siehst auf dem Bildschirm das Kamerabild und kannst eine blaue Ebene mit dem Zeigefinger anpassen. So vermeidest Du das Auslösen der Sirene durch vorbeifahrende Autos oder andere störende Elemente. Danach lohnt sich noch die Einstellung anderer Funktionen. Je nach Bedarf gibt es Zeitpläne zum Aufzeichnen von Videomaterial, zur Deaktivierung der Bewegungssensoren oder für das Flutlicht. Außerdem kannst Du in den Einstellungen wählen, bei welchen Ereignissen Du benachrichtigt werden willst oder ob sich der Alarm automatisch aktiviert. Mit der Kombination aus Flutlicht, Sirene, Gegensprechanlage und Bewegungszonen bieten sich Dir so viele Möglichkeiten zur Abstimmung auf Deine Bedürfnisse. .liste li { font-size: 18px color: #8c8b8c line-height: 140% font-weight: 300 margin-bottom: 5px list-style-type: circle margin-left: 35px } .liste li:before {content:´´ !important } @media (max-width: 425px) { .liste li { font-size: 14px } }

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht -...
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht im Einsatz Die Leistung der Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht ist sehr zufriedenstellend. Das Gerät besitzt scharfe HD-Videoüberwachung mit Live-Stream und Gegensprechanlage, es reagiert auf Bewegungen mit App-Alerts und schlägt im Ernstfall auch durch Flutlicht oder Sirene Alarm. Die Montage, wie bei Außenkameras üblich, ist etwas zeitaufwändiger. Die Eigenmontage kann nur durchgeführt werden, wenn eine bestehende Außenleuchte ersetzt wird oder entsprechende Verkabelungen an der Außenfassade vorliegen. Besonders positiv fanden wir dabei die im Lieferumfang enthaltenen Kabelklemmen. Mit ihrer Hilfe geht die Verdrahtung komfortabler und schneller voran. Die Ring Floodlight Cam - HD-Kamera mit Flutlicht kann in jeder Position montiert werden. Die Flutlichter lassen sich ebenfalls in alle Richtungen justieren. Welches ist das Richtige Abo für Dich? Die Einrichtung ist komplett, das Konfigurieren beginnt. Aber was war das nochmal mit den Abonnements? Gleich vorweg: die Preisregelung bei Ring ist fair. Abos sind jederzeit kündbar und kosten maximal 10 € im Monat. Bei der Erstinstallation schaltet sich automatisch das Ring Protect Test-Abo frei. Grundsätzlich ist der Nutzen eines Ring Abos dann empfehlenswert, falls Videos oder Ereignisse zur späteren Verwendung gespeichert werden sollen. Wir empfehlen bei bis zu drei Ring Cams das Basic-Paket. Hier zahlst Du für jede Kamera 30 € im Jahr. Ab der vierten Kamera ist das Protect Abo lohnenswerter. Es kostet 100 € im Jahr bei unbegrenzter Anzahl an Ring-Produkten. Der einzige Unterschied ist die lebenslange Gewährleistung und 10% Rabatt auf zukünftige Einkäufe. Die ganze Vielfalt der Ring Floodlight Cam nutzen: Spannend wird es bei der Inbetriebnahme. Der erste Schritt ist die Einstellung von Bewegungszonen. Ohne sie läuft die Bewegungserkennung nicht. Die Ring App hat das Konzept dabei sehr gut umgesetzt. Du siehst auf dem Bildschirm das Kamerabild und kannst eine blaue Ebene mit dem Zeigefinger anpassen. So vermeidest Du das Auslösen der Sirene durch vorbeifahrende Autos oder andere störende Elemente. Danach lohnt sich noch die Einstellung anderer Funktionen. Je nach Bedarf gibt es Zeitpläne zum Aufzeichnen von Videomaterial, zur Deaktivierung der Bewegungssensoren oder für das Flutlicht. Außerdem kannst Du in den Einstellungen wählen, bei welchen Ereignissen Du benachrichtigt werden willst oder ob sich der Alarm automatisch aktiviert. Mit der Kombination aus Flutlicht, Sirene, Gegensprechanlage und Bewegungszonen bieten sich Dir so viele Möglichkeiten zur Abstimmung auf Deine Bedürfnisse. .liste li { font-size: 18px color: #8c8b8c line-height: 140% font-weight: 300 margin-bottom: 5px list-style-type: circle margin-left: 35px } .liste li:before {content:´´ !important } @media (max-width: 425px) { .liste li { font-size: 14px } }

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Gigaset Smart Camera - Weiß
159,99 €
Reduziert
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

.liste li { font-size: 18px color: #8c8b8c line-height: 140% font-weight: 300 margin-bottom: 5px list-style-type: circle margin-left: 35px } @media (max-width: 425px) { .liste li { font-size: 14px }} Gigaset Smart Camera im Einsatz Heimüberwachung erfreut sich aufgrund unterschiedlicher technologischer Innovationen stetig wachsender Beliebtheit. Auch Gigaset leistet mit der Smart Camera für den Innenbereich seinen Beitrag. Die intelligente Kamera ist mit diversen interessanten Funktionen ausgestattet und lässt sich aufgrund der kabellosen Wlan-Verbindung an fast jedem Ort aufstellen. Allzeit einsatzbereit Eine der wichtigsten Funktionen der Smart Camera ist die jederzeit abrufbare Live-Übertragung. Dank Peer to Peer-Übertragung liefert die Kamera hier Aufnahmen mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln direkt auf Dein Smartphone. Doch auch wenn gerade völlige Dunkelheit herrscht, verrichtet die Kamera von Gigaset zuverlässig ihren Dienst. Aufgrund der verwendeten Infrarot-Technologie behältst Du auch bei den schlechtesten Sichtbedingungen den Überblick. Bewegungsmelder, Alarmzonen und Push-Benachrichtigung Die Kamera ist mit einem Bewegungsmelder ausgestattet. Dieser erkennt zuverlässig Bewegungen im Blickfeld der Kamera, woraufhin Du umgehend per Push-Nachricht informiert wirst. Du kannst in der App außerdem individuelle Alarmzonen konfigurieren und die Kamera automatisch aufzeichnen lassen, sobald eine verdächtige Bewegung entdeckt wurde. Kostenpflichtige Zusatzfunktionen Einziger Wermutstropen an der Gigaset Smart Camera ist, dass ohne Abo Videomaterial nur 48 Stunden zur Verfügung steht. Mit Abo erweitert sich die Speicherdauer auf sieben, bzw. 30 Tage und läuft automatisiert. Außerdem wird erst mit Abo die Bewegungserkennung freigeschaltet. Ein großer Kostenfaktor ist die Zubuchung allerdings nicht. Sie kann direkt in der App nach einer Ausprobierzeit getätigt werden. Multifunktionale Kamera für die Innenüberwachung Die Smart Camera von Gigaset überzeugt mit einem außergewöhnlichen Design, flexibler Anwendung und einem hohen Grad an Funktionalität: HD-Qualität (720) Infrarot-Technologie individuelle Alarmzonen Integrierter Bewegungsmelder Echtzeit-Übertragung Push-Benachrichtigungen im Alarmfall Peer-to-Peer Datenübertragung Kompatibel mit den Gigaset elements Alarmsystemen S, M und L Diese Funktionen sorgen im Ernstfall definitiv für einen zusätzlichen Grad an Sicherheit. Die Kamera bietet ein zufriedenstellendes Gesamtpaket.

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Canary Flex + Twist Halterung - Weiß
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Canary Flex + Halterung im Einsatz Die Canary Flex gehört mit ihrer Funktionsvielfalt zu den innovativen Sicherheitssystemen der Zukunft. Die kabellose Kamera ermöglicht eine flexible Positionierung und kann dank der Verarbeitung wasserabweisender Materialien auch als Outdoorkamera eingesetzt werden. Auch die beiden Halterungen überzeugen dank ihrer wetterfesten Konstruktion. Wähle die Canary Flex Stake Mount Steckhalterung für die Anbringung in Blumenkästen oder erdigem Boden, stecke sie einfach wie ein Pfahl in die gewünschte Stelle ein und setze die Kamera drauf. Die Canary Flex Twist Halterung hingegen ist sehr flexibel und kann dadurch quasi überall angebracht werden. Suche Dir einen geeigneten Platz wie zum Beispiel ein Regal oder Geländer, eine Lampe oder ähnliches. Durch Herumwickeln ist die Anbringung auch schon vollbracht und Du kannst die Ausrichtung noch individuell anpassen. Canary bietet den Nutzern ein kostenloses Abo, mit dem sie bis zu 24 Stunden auf ihre Videos zugreifen können. Darüber hinaus können alle Kunden eine unbegrenzte Anzahl eigener Videos teilen, speichern oder herunterladen. Alternativ gibt es ein neues Mitgliedschaftsmodell, bei dem Nutzer bis zu 30 Tage lang auf ihre Videoaufzeichnungen zurückgreifen können und erhalten zudem unbegrenzten Speicherplatz und somit eine unbegrenzte Anzahl an Bilder- und Videodownloads. Fügt man weitere Geräte hinzu, vermindert sich der Betrag pro Gerät. Jedoch fällt für dieses neue Abo-Modell eine Gebühr von 9,99 € pro Monat an. Die Canary Flex im Test konnte besonders mit der freien Positionierung durch die kabellose Funktion, der Nachtfunktion und der Outdoor-Nutzung überzeugen.

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Canary Flex + Twist Halterung - Schwarz
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Canary Flex + Halterung im Einsatz Die Canary Flex gehört mit ihrer Funktionsvielfalt zu den innovativen Sicherheitssystemen der Zukunft. Die kabellose Kamera ermöglicht eine flexible Positionierung und kann dank der Verarbeitung wasserabweisender Materialien auch als Outdoorkamera eingesetzt werden. Auch die beiden Halterungen überzeugen dank ihrer wetterfesten Konstruktion. Wähle die Canary Flex Stake Mount Steckhalterung für die Anbringung in Blumenkästen oder erdigem Boden, stecke sie einfach wie ein Pfahl in die gewünschte Stelle ein und setze die Kamera drauf. Die Canary Flex Twist Halterung hingegen ist sehr flexibel und kann dadurch quasi überall angebracht werden. Suche Dir einen geeigneten Platz wie zum Beispiel ein Regal oder Geländer, eine Lampe oder ähnliches. Durch Herumwickeln ist die Anbringung auch schon vollbracht und Du kannst die Ausrichtung noch individuell anpassen. Canary bietet den Nutzern ein kostenloses Abo, mit dem sie bis zu 24 Stunden auf ihre Videos zugreifen können. Darüber hinaus können alle Kunden eine unbegrenzte Anzahl eigener Videos teilen, speichern oder herunterladen. Alternativ gibt es ein neues Mitgliedschaftsmodell, bei dem Nutzer bis zu 30 Tage lang auf ihre Videoaufzeichnungen zurückgreifen können und erhalten zudem unbegrenzten Speicherplatz und somit eine unbegrenzte Anzahl an Bilder- und Videodownloads. Fügt man weitere Geräte hinzu, vermindert sich der Betrag pro Gerät. Jedoch fällt für dieses neue Abo-Modell eine Gebühr von 9,99 € pro Monat an. Die Canary Flex im Test konnte besonders mit der freien Positionierung durch die kabellose Funktion, der Nachtfunktion und der Outdoor-Nutzung überzeugen.

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
Canary Flex + Steckhalterung- Schwarz
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Canary Flex + Halterung im Einsatz Die Canary Flex gehört mit ihrer Funktionsvielfalt zu den innovativen Sicherheitssystemen der Zukunft. Die kabellose Kamera ermöglicht eine flexible Positionierung und kann dank der Verarbeitung wasserabweisender Materialien auch als Outdoorkamera eingesetzt werden. Auch die beiden Halterungen überzeugen dank ihrer wetterfesten Konstruktion. Wähle die Canary Flex Stake Mount Steckhalterung für die Anbringung in Blumenkästen oder erdigem Boden, stecke sie einfach wie ein Pfahl in die gewünschte Stelle ein und setze die Kamera drauf. Die Canary Flex Twist Halterung hingegen ist sehr flexibel und kann dadurch quasi überall angebracht werden. Suche Dir einen geeigneten Platz wie zum Beispiel ein Regal oder Geländer, eine Lampe oder ähnliches. Durch Herumwickeln ist die Anbringung auch schon vollbracht und Du kannst die Ausrichtung noch individuell anpassen. Canary bietet den Nutzern ein kostenloses Abo, mit dem sie bis zu 24 Stunden auf ihre Videos zugreifen können. Darüber hinaus können alle Kunden eine unbegrenzte Anzahl eigener Videos teilen, speichern oder herunterladen. Alternativ gibt es ein neues Mitgliedschaftsmodell, bei dem Nutzer bis zu 30 Tage lang auf ihre Videoaufzeichnungen zurückgreifen können und erhalten zudem unbegrenzten Speicherplatz und somit eine unbegrenzte Anzahl an Bilder- und Videodownloads. Fügt man weitere Geräte hinzu, vermindert sich der Betrag pro Gerät. Jedoch fällt für dieses neue Abo-Modell eine Gebühr von 9,99 € pro Monat an. Die Canary Flex im Test konnte besonders mit der freien Positionierung durch die kabellose Funktion, der Nachtfunktion und der Outdoor-Nutzung überzeugen.

Anbieter: tink.de
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot